Alles über die Kartoffel


Kartoffeln sind entgegen ihres Rufs keine Dickmacher, sondern sättigende Energiespender. Sie bestehen hauptsächlich aus Wasser und Stärke. Die Stärke ist ein langkettiges Kohlenhydrat, das vom Körper langsam abgebaut wird und daher lange sättigend wirkt. Für die gute Verdauung wichtig sind Ballaststoffe, von denen die Kartoffel viele enthält.

Der Fettanteil der Kartoffel ist mit 0,1 % fast nicht erwähnenswert. Ausreichend vorhanden sind dagegen die für uns wichtigen Vitamine, insbesondere Vitamin C, und verschiedene Mineralstoffe, vor allem Kalium, das für die Funktion der Muskeln und die Regulierung des Blutdrucks verantwortlich ist.

Bewusst ernähren mit der Mecklenburger Küche


Zubereitungsfertige Lebensmittel, auch als Convenience Food bekannt, werden eher selten genannt, wenn es um das Thema bewusste Ernährung geht. Die Produkte der Mecklenburger Küche und das bewusste Ernähren schließen sich aber nicht aus. In unsere Gerichte kommen nur regional angebaute Kartoffeln aus nachhaltiger Landwirtschaft, die von uns schonend verarbeitet werden. Alle unsere Produkte lassen sich hervorragend mit frischzubereiteten Speisen, von Fleisch bis Gemüse, kombinieren und erfordern sehr wenig Zeit.