Chronische Erkrankung Zöliakie


Die Zöliakie ist eine chronische Erkrankung der Dünndarmschleimhaut infolge einer Überempfindlichkeit gegen Bestandteile von Gluten. Bei Gluten handelt es sich um ein Gemisch aus Proteinen, das in mehreren Arten von Getreide vorkommt, unter anderem Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste und Hafer. Die Betroffenen müssen sich glutenfrei ernähren. Eine ursächliche Behandlung existiert noch nicht.

Viele unserer Produkte enthalten kein Gluten


Kartoffeln sind grundsätzlich frei von Gluten, was somit auch auf viele unserer Produkte zutrifft. Betroffene Verbraucher können völlig unbedenklich eine große Auswahl der Mecklenburger Küche genießen. Nur einige wenige unserer Kartoffelprodukte enthalten Gluten, da wir sie mit bestimmten Gewürzen verfeinern. Welche Gerichte nicht glutenfrei sind, erfahren Sie entweder in den Produktbeschreibungen auf dieser Webseite oder direkt auf der Verpackung.