Kräuterklöße mit Pilzsauce


Zutaten (für 4 Portionen)

  • 1 Packung Mecklenburger Küche Kartoffel Klöße halb & halb
  • 1-2 EL gehackte Petersilie
  • Muskatnuss
  • 800 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 200 ml Sahne
  • Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL geschnittener Schnittlauch
 

Zubereitung

1

Die Klöße nach Packungsanweisung zubereiten. Unter den Kloßteig vor dem Quellen die Petersilie und etwas geriebene Muskatnuss mischen.
   

2

Während des Quellens die Pilze putzen und klein schneiden. Zwiebel pellen und würfeln.
   

3

Während die Klöße ziehen, Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten.
   

4

Die Pilze zugeben und mitbraten, bis kaum noch Flüssigkeit übrig ist.
   

5

Sahne angießen, etwas einkochen lassen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
   

6

Klöße mit den Pilzen in tiefen Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Klöße mit Überraschungsfüllung - Zwiebelcroutons


Zutaten (für 4 Portionen)

  • 1 Packung Mecklenburger Küche Gekochte Kartoffel Klöße
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 2 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • 1 Ei
  • Salz & Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL geriebene Mandeln
 

Zubereitung

1

Toastbrot in kleine Würfel schneiden und mit 1 EL Butter in der Pfanne zu Croutons rösten.
   

2

Zwiebel pellen und würfeln, mit 1 EL Butter gar dünsten. Petersilie untermischen, salzen und pfeffern.
   

3

Croutons mit den Zwiebeln mischen.
   

4

Den Kloßteig nach Packungsanweisung in die Ei-Wasser-Mischung einrühren und kurz quellen lassen.
   

5

Aus dem durchgekneteten Kloßteig 8 Klöße formen, in die Mitte eine Mulde drücken und mit den Croutons füllen.
   

6

Klöße in reichlich kochendes Salzwasser legen, kurz aufkochen und im offenen Topf bei schwacher Hitze 20 Minuten ziehen lassen. Dazu schmeckt ein Schweinebraten mit Sauce.

Geschnetzeltes vom Schwein mit rohen Klößen


Zutaten (für 3 Portionen)

  • 1 Packung Mecklenburger Küche Rohe Kartoffel Klöße
  • 500 g Schnitzelfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 15 grüne Oliven mit Paprikafüllung
  • Salz & Pfeffer
 

Zubereitung

1

Die Klöße im Kochbeutel nach Packungsanweisung zubereiten.
   

2

Während die Klöße ziehen, das Fleisch in dünne Streifen schneiden.
   

3

Zwiebel pellen und fein würfeln.
   

4

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch portionsweise anbraten, salzen und pfeffern, dann aus der Pfanne nehmen.
   

5

Zwiebelwürfel in der Pfanne andünsten, Tomatenmark mitschwitzen.
   

6

Wein und Sahne zugießen, etwas einkochen lassen und das Fleisch wieder in die Pfanne geben.
   

7

Das Geschnetzelte mit den Oliven noch wenige Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den rohen Klößen servieren.

Süße Klöße mit Birnen


Zutaten (für 3 Portionen)

  • 1 Packung Mecklenburger Küche Kartoffel Klöße halb & halb
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 große Dose Williamsbirnen mit Saft
  • 1 Prise Salz
  • Eventuell Zucker
 

Zubereitung

1

Kartoffel Klöße nach Packungsanweisung zubereiten.
   

2

Während die Klöße ziehen, die Birnensauce kochen. Dafür in einem Topf die Butter schmelzen lassen und das Mehl darin hellgelb anschwitzen.
   

3

Von den Birnen den Saft abgießen und auf 500 ml mit Wasser auffüllen. Den Saft nach und nach zur Mehlschwitze geben und unter Rühren zum Kochen bringen.
   

4

Die Sauce bei geringer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei ständig rühren.
   

5

Birnen in die Sauce geben und erwärmen; sind sie nur halbiert, zuvor in mundgerechte Stücke schneiden.
   

6

Birnensauce mit Salz und Zucker nach Belieben abschmecken und zu den Klößen servieren.

Arme Ritter mit Apfelkompott


Zutaten (für 3 Portionen)

  • 6 gekochte Mecklenburger Küche Kartoffel Klöße halb & halb vom Vortag
  • 500 g säuerliche Äpfel
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Rosinen
  • 100 ml Weißwein
  • 40 g Zucker
  • 1 TL abgerieb. Zitronenschale
  • 2 Eier
  • 150 ml Milch
  • 3 EL Kaffeesahne
  • 100 g Semmelbrösel
  • Butterschmalz
  • Zimtzucker
 

Zubereitung

1

Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Vanilleschote aufschlitzen.
   

2

Apfelstücke, Vanilleschote, Rosinen, Wein, Zucker und ½ TL abgeriebene Zitronenschale bei milder Hitze 8-10 Minuten garen.
   

3

Das Apfelkompott abkühlen lassen, Vanilleschote entfernen.
   

4

Klöße in je 4 Scheiben schneiden.
   

5

Eier, Milch, Kaffeesahne und restl. Zitronenschale verquirlen, Kloßscheiben damit begießen, kurz ziehen lassen.
   

6

Abgetropfte Kloßscheiben in Semmelbröseln wenden und in Butterschmalz beidseitig goldbraun braten.
   

7

Arme Ritter mit dem Kompott und Zimtzucker servieren.